Magazin

Integrierte Kampagnen

#städteliebe – ein echtes Statement!

Ferrero | | nutella® (Feb 2022)

Zuhause ist, wo dein Herz ist!

Deutschland ist reich an schönen Orten. Plätze, an denen wir zuhause sind, wo wir uns wohlfühlen und uns inspirieren lassen. Blickwinkel, die wir neu entdecken. 15 davon haben wir zusammen mit nutella® auf die 750g-Städteliebe-Aktionsgläser von nutella® gebracht und den Menschen Deutschland durch die Augen von nutella® gezeigt.

Am Anfang steht die Idee.

Bei AD&VISION fängt alles mit der Neugier an. Deshalb stellte sich uns die Frage, wie wir es schaffen, Menschen zu zeigen, wie vielfältig, schön und interessant Deutschland ist. Wir wollten mit nutella® zeigen, dass man auch die eigene Stadt immer wieder neu entdecken kann. Und die Perspektiven schaffen, die dazu animieren, selbst mit offenen Augen in die Welt hinauszugehen. So formte sich schnell der Gedanke: Wir bringen Deutschlands Lieblingsplätze der beliebtesten Städte auf den Frühstückstisch, um mit nutella® bereits am Morgen für Neugier, gute Laune und einen guten Start in den Tag zu sorgen.

...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...

Design. Design. Design.

Es ist ein Entwicklungsprozess, um zu einem guten Ergebnis zu gelangen. Deshalb steht meist auch nicht der erste Entwurf. Bis die Gläser so, wie sie aussehen, überall in Deutschland im Laden standen und das Land zu einem großen Lieblingsplatz machten, flossen ein paar Schweißtropfen und Herzblut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Finden wir. Überall in Deutschland. Eine Sammlung von 15 inspirierenden Motiven, die Deutschlands schönste Städte in ungewöhnlichen Blickwinkeln präsentiert. Hier mischten sich kosmopolitische Metropolen mit Naturschönheiten und regionale Kulturen.

Die nutella® Städteliebe-Edition sorgte nicht nur bei den Fans einzelner Städte für ein hohes Kaufinteresse. Genauso waren die Gläser ein originelles Souvenir zum Mitbringen und Verschenken. Die bunte Basis stand. Danach war die Adaption auf alle Kommunikationsmittel für den POS und die digitalen Kanäle nur noch eine kleine Kunst.

...

Unser Lieblingsplatz: der POS!

Eine stimmige und aufmerksamkeitsstarke POS-Umsetzung ist das A und O für den Abverkauf. Das ist gar nicht so leicht im Dschungel der Präsentationsfläche. Hier muss man sich neben ganz vielen anderen Marken und Aktionen behaupten. Zentrale Rolle für die Displaygestaltung war für uns das Thema ganz Deutschland, welches wir über die Deutschlandkarte abdeckten und damit nicht nur individuelle, sondern nationale Relevanz geschaffen haben. Und das hat die Konsumenten begeistert. So sehr begeistert, dass in einigen Städten schon bald das Motiv der jeweiligen Stadt nicht mehr zu haben war. Gut für nutella®, schade für so manchen begeisterten Fan.

...

...

Erweiterung des Kundenerlebnisses: erweiterte Realität.

Wie schafft man es, nutella® Fans bereits am Frühstückstisch für die nutella® Städteliebe-Edition zu begeistern? Ganz einfach, man schreibt alles auf das Glas, was es zu sagen gibt. Oder man nutzt einen QR-Code auf dem Glas und schafft den Usern eine neue morgendliche Dimension von Information und Unterhaltung. Wir haben uns für Letzteres entschieden und damit startete die User-Journey.

...
...

QR-Code auf dem Aktionsglas mit dem Smartphone einscannen.

...

Anweisungen folgend und Glas auf einer Oberfläche platzieren.

...

AR-Erlebenis entdecken.

Die nutella® Städteliebe-Website war die Bühne für die Interaktion mit den Usern. Hier wurde schnell klar, dass mit der nutella® Städteliebe-Edition etwas Größeres startet. Denn jetzt waren die Fans dran, loszuziehen, um ihre eigenen Lieblingsplätze aufs nutella® Glas und in die Städteliebe-Galerie zu bringen.

...

Wonderland Web

Dafür haben die User ihr eigenes Foto hochgeladen, es im Editor bearbeitet und mit den geforderten Angaben der Namen ergänzt – dem der Stadt, aus der das Foto stammte, und dem eigenen. Nach dem Bestätigen der Vorschau schickte der User sein nutella® Städteliebe-Glas in die Freigabeschleife. Über die erfolgte Freigabe wurde er per Mail informiert. Damit erweiterte sich die Galerie der schönsten Lieblingsplätze um ein weiteres nutella® Städteliebe-Glas mit einem neuen Usermotiv. An den stärksten Tagen waren es über 2.000 Beiträge. Und das hatte seinen Grund, denn nutella® feierte den Einsatz der User mit echten nutella® Unikaten. Jede Woche gab es 111 x hochwertige, personalisierte Posterprints mit dem eigenen nutella® Städteliebe-Glas und dem eigenen Namen zu gewinnen. Und als Hauptpreis warteten am Ende der Aktion 11 x geniale Frühstückserlebnisse – mit dem nutella® Städteliebe-Food-Truck, in der eigenen Stadt.

Zum Start der Aktion bestand die Galerie aus den 15 Lieblingsgläsern von nutella®. Am Ende gab es fast 15.000 gesammelte Beiträge der nutella® Fans aus nahezu allen Orten Deutschlands. Erst mit der Hilfe der User wurde deutlich, wie vielseitig und faszinierend unsere Städte doch sind – besonders dann, wenn man sie durch die Augen von nutella® sieht. Die eigene Reise durch diese vielen Lieblingsplätze war ganz einfach. Denn eine in Regionen aufgeteilte Deutschlandkarte und ergänzende Eingabefilter ermöglichten es, jede festgehaltene Stadt mit wenigen Tabs und Swipes zu erkunden.

Blick in den Maschinenraum

Für den Nutzer eine attraktive Plattform zum Mitmachen, für uns und unseren Kunden ein sicheres Management-Tool und eine Quelle wertvoller Erkenntnisse. Im Backend filterten wir Eingaben, die nicht den Regeln entsprachen, kommunizierten mit den Usern und generierten automatische Reports zur Performance der Seite. Das Jurytool diente der Markierung und Vorselektion eingereichter Beiträge und das sogenannte Gewinnertool generierte auf Knopfdruck wöchentlich die 111 Gewinner des personalisierten Posters mit dem eigenen Motiv. Und dessen Druckvorlage, denn auch die Erstellung der druckfähigen Daten erledigte das Tool vollautomatisch. Dieses Backend ist ein echtes Geschenk, wenn es darum geht, Fehlerquellen zu minimieren und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Ein anderes Geschenk – nur für unsere Fans – ist der eigens von uns entwickelte Fotofilter.

...

...

...
...
...
...
...

Was wäre die Welt ohne Filter?

Ein Leben ohne Instagram oder Facebook? Heute kaum mehr vorstellbar. Also lag es auf der Hand, oder im Handyscreen, dass wir etwas schaffen, das neue Blickwinkel und große Freude erzeugt. So entwickelten wir den nutella® Städteliebe-Fotofilter für die größten Plattformen Instagram und Facebook, mit dem es ganz einfach möglich war einem anderen aus der eigenen Stadt einen guten Morgen zu wünschen. Für einen schönen Start in den Tag.

...

Unsere Leistungen

  • Entwicklung des Konzepts
  • Entwicklung des Designs der Aktionsgläser
  • Entwicklung und Umsetzung aller Werbemittel für die Aktion
  • Entwicklung und Umsetzung der AR-App unter Nutzung der führenden 8th Wall Technologie
  • Entwicklung und Umsetzung des Webauftritts
  • Entwicklung und Umsetzung des Backends mit Datenbank und Modulen
  • Entwicklung und Umsetzung des Spark AR-Fotofilters für Instagram und Facebook
  • Backoffice inkl. wöchentlichen Reports